(Deutsch)

Die Coop Gastronomie führt schweizweit in all ihren 170 Restaurants den Veggieday ein. In den Restaurants wird täglich ein vegetarisches oder veganes Gericht angeboten. Denn ab jetzt ist jeder Tag Veggieday!

(Deutsch)

Mit dem Veggieday geht Coop auf die vielfältigen Bedürfnisse ihrer Gäste ein. Die täglich wechselnden veganen oder vegetarischen Menüs sind von der Schweizer Küche oder aller Welt inspiriert und immer CHF 2.00 günstiger als das Fleisch- bzw. Fisch-Menü.

Martin Wasserfallen, Leiter der Services Coop Gastronomie, betont, dass das fleischlose Angebot laufend ausgebaut werde: «Wir bieten über unser Selbstwahl- und das Salatbuffet eine Vielzahl von fleischlosen Komponenten an, welche unsere Gäste ganz nach Lust und Laune zusammenstellen können. Diese Komponenten werden gezielt mit ‹Vegi-Vegan›-Sprechblasen kommuniziert und müssen konsequent nach vorgegebenen Rezepturen unter Einhaltung der entsprechend geprüften Zutaten in den Restaurants zubereitet werden.» Es werden also vermehrt Salate, Beilagen, Snacks, Sandwiches, Gebäck und Desserts ohne tierische Erzeugnisse angeboten – für einen Genuss mit bestem Gewissen!

Schon gewusst? Der Veggieday ist neu nicht nur donnerstags sondern jeden Tag möglich. Hauptsache der Fleischkonsum wird messbar reduziert und das vegane und vegetarische Angebot vergrössert. It’s Tasty!